SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Besondere Maßnahmen in besonderen Zeiten.

Safety steps aus Weßling: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Arbeiten in der Corona-Pandemie: Jetzt stehen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit mehr denn je im Vordergrund! Es sind besondere Maßnahmen gefragt, die weit über das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken hinausgehen. 

 

Schützen Sie die wichtigsten Personen in den Unternehmen: Die Beschäftigten! Das Weßlinger Unternehmen safety steps hat spezielle und situationsbezogene Infektionsschutz-Maßnahmen nach dem SARS- CoV-2 Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entwickelt und übernimmt die Unterweisung und Belehrung der Beschäftigten zum richtigen Verhalten und Arbeiten.

 

Überblick der Schutzmaßnahmen

Besondere technische Maßnahmen

  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Gestaltung von Sanitärräumen, Kantinen und Pausenräume 
  • Regelmäßige natürliche Lüftung und/oder über professionelle RLT-Lüftung
  • Infektionsschutzmaßnahmen für Baustellen, Landwirtschaft, Außen- und Lieferdienste, Transporte und Fahrten innerhalb des Betriebs
  • Infektionsschutzmaßnahmen für Sammelunterkünfte, Homeoffice, Dienstreisen und Meetings

Besondere organisatorische Maßnahmen

  • Sicherstellung ausreichender Schutzabstände
  • Organisation und Desinfektion von Arbeitsmitteln/Werkzeugen
  • Arbeitszeit- und Pausengestaltung
  • Aufbewahrung und Reinigung von Arbeitsbekleidung und PSA
  • Zutrittsregelung betriebsfremder Personen zu Arbeitsstätten und Betriebsgelände
  • Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle
  • Minimierung psychischer Belastungen durch Corona 

Besondere personenbezogene Maßnahmen

  • Mund-Nase-Schutz und persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Unterweisung und aktive Kommunikation
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge und Schutz besonders gefährdeter Personen

Unsere Leistungen im Überblick

Ausarbeitung spezifischer Konzepte

  • Ausarbeitung und Erstellung betrieblicher Schutzkonzepte:
    - Arbeitsschutz
    - Hygieneschutz
    - Infektionsschutz

  • Ausarbeitung von Unterweisungs- und Schulungskonzepten für die Beschäftigten im speziellen Umgang mit dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard:
    - Arbeitsschutz
    - Hygieneschutz
    - Infektionsschutz 

Beurteilung und Anweisungen

  • Ergänzende Gefährdungsbeurteilung zur arbeitsplatzbezogenen Tätigkeit während der SARS-CoV-2 Pandemie
  • Erstellung von speziellen Betriebsanweisungen und betrieblichen Verfahrensanweisungen zum infektionsschutzgerechten Verhalten und Arbeiten

Umsetzung

  • Umsetzung der betrieblichen Maßnahmen nach dem TOP-Prinzip:
    - technisch
    - organisatorisch
    - persönlich

Hilfreiche Dokumente

Download
Flyer-Hygiene-Schutzkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 403.3 KB
Download
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard.pdf
Adobe Acrobat Dokument 563.9 KB

Download
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 373.5 KB
Download
Tragezeitbegrenzung-Mund-Nasenschutz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.7 KB

Download
SARS-CoV-2_Arbeitsschutzverordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 320.7 KB

Wir sind für Sie da – mit Sicherheit!

Kontakt

Sabine Breuer

safety steps 

Uferweg 4

82234 Weßling

 

08105 - 79 89 345

0176 - 567 37 129

info@safety-steps.de

www.safety-steps.de

 

Büro:

Uranusstr. 3

82205 Gilching

 

Safety steps ist Mitglied im VDSI

Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.